Überbrückungshilfe II

Die Überbrückungshilfe wird in den Monaten September bis Dezember 2020 mit verbesserter Förderung und erleichterten Zugangsbedingungen verlängert. Informationen dazu, wer antragsberechtigt ist, welche Kosten förderfähig sind und wie hoch die Förderung ausfällt, finden Sie in unserem Informationsblatt zur Überbrückungshilfe II.

Aktuelles Rundschreiben 2/2020

Während seit Frühjahr 2020 immer wieder neue Regelungen aufgrund der Corona-Epidemie beschlossen wurden, gibt es natürlich auch sonst noch wichtige Themen, über die wir Sie gerne auf dem Laufenden halten möchten. Diese finden Sie, wie gewohnt, in unserem neuen Rundschreiben. Hier ein kleiner Überblick über die enthaltenen Informationen:

  • Energetische Sanierungskosten: Steuerermäßigung nur mit Bescheinigung
  • Zuordnungsentscheidung bei Errichtung einer Photovoltaikanlage muss für Vorsteuerabzug fristgemäß dokumentiert werden
  • Umsatzsteuersenkung
  • Wann entsteht für einen Arbeitnehmer ein Phantomlohn?
  • Überbrückungsgeld II Zuschüsse zu den betrieblichen Fixkosten für Unternehmen mit hohem Corona-bedingten Umsatzausfall
  • Einige Bundesländer verlängern Frist zur Aufrüstung von Kassen
  • Termine Steuern/Sozialversicherung im Oktober und November 2020